Kultur in Weiden in der Oberpfalz

Das Alte Rathaus prägt das Stadtbild von Weiden, der Verein "das sündikat" das Nachtleben. Aber die Stadt in der nördlichen Oberpfalz hat kulturell noch viel mehr zu bieten. Hier kannst du Dir einen Überblick verschaffen!

Das Alte Rathaus

1539 bis 1548 von Baumeister Hans Nopl, Zimmerermeister Hans Stieber und Steinmetz Andreas Falk erbaut, hat das Alte Rathaus im Zentrum der schönen Altstadt Weidens bis heute nichts von seinem historischen Charme eingebüßt.

Beeindruckend ist vor allem die Balkendecke im großen Sitzungssaal, eine handwerkliche Arbeit aus dem 16. Jahrhundert.  Eine Besonderheit an der Fassade des Gebäudes ist das klangvolle Glockenspiel in Richtung des Oberen Marktes, das die Weidener seit 1983 musikalisch beglückt. Täglich um 11:35 Uhr und 16:35 Uhr können Sie eine Auswahl an Liedern aus dem insgesamt 24 Werke umfassenden Repertoire hören. 

Das Alte Rathaus diente früher nicht nur als Verwaltungsgebäude, sondern stellte den Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens in der Stadt dar. Hier fanden auch viele Theater- und Tanzveranstaltungen statt. Das Gebäude hat heute seine Funktion als städtische Verwaltung mittlerweile verloren. Trotzdem beruft der Oberbürgermeister den Stadtrat einmal jährlich zu einer Sitzung in den altehrwürdigen Gemäuern ein. 

"das sündikat"

"das sündikat" - dabei handelt es sich nicht etwa um ein Verbrecherkartell. Ganz im Gegenteil. Beim "sündikat" aus Weiden steht die Liebe im Vordergrund. Die Liebe zur Heimatstadt. Die Liebe zur Musik, zu Kultur und Spaß. Die 15 Jungs organisieren Konzerte und Partys in und um Weiden. Und das mit durchschlagendem Erfolg. Was eine Veranstaltung mit dem Slogan "das sündikat präsentiert..." ausmacht, erklären sie uns im Interview.

 

Mehr erfährst Du in unserer Geschichte "Home is where your heart is"!

Die Kulturbühne Weiden

Die Kulturbühne Weiden ist ein echter Publikumsmagnet. In der Max-Reger-Halle werden dem Publikum regelmäßig unterhaltsame Aufführungen angeboten - vom Musical bis zum Drama. Die Kulturbühne ist ein hochwertiges Tourneetheater - angereichert mit eloquenten Kleinkunst-Veranstaltungen. Die Reihe "Klein & Kunst" erfreut sich großer Beliebtheit und überrascht das Publikum mit einem exquisiten Programm. Lokale, regionale und internationale Künstler sind zu Gast.

 

Weidener Literaturtage

Die Weidener Literaturtage haben sich zu einem Festival des Buches entwickelt, das weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt ist. Lesefreunde aus ganz Bayern kommen einmal im Jahr hierher, um eine Woche Literatur und Kunst auf höchstem Niveau zu genießen. Autoren aus unterschiedlichsten Genres stehen im Mittelpunkt des Festivals, das zu einem der Höhepunkte im Kulturleben der Oberpfalz zählt. Autoren live erleben ist nicht nur ein Genuss, sondern das Besondere an Lesungen.

Internationales Keramikmuseum

Im Internationalen Keramikmuseum findest Du Keramik aus vier Jahrtausenden und aus den verschiedensten Gegenden der Welt. Die vier Staatsmuseen der Stadt Weiden steuern dazu ihre Schätze bei. Diese reichen von Funden aus prähistorischer Zeit aus dem Zweistromland bis zu fein dekoriertem Porzellan aus dem Reich der Mitte oder Produkten aus den Tunnelöfen der modernen Porzellanindustrie.

Max-Reger-Tage

Weiden ist Max-Reger-Stadt - und darauf ist man hier mächtig stolz. Der berühmte Komponist hat mehrere Jahre hier gelebt. Ihm zu Ehren wird jedes Jahr ein großes Klassikfestival veranstaltet. An mehreren Tagen geben sich dann Weltklasse-Interpreten, preisgekrönte Nachwuchskünstler und Musiker aus der Region die Klinke in die Hand, um die Meisterwerke des bekanntesten Sohns der Stadt Weiden aufleben zu lassen. Renommierte Reger-Kenner begleiten die Veranstaltung mit Vorträgen und Moderationen.

 

Weidener Sommerserenaden

Die Sommer-Serenaden sind mittlerweile nicht mehr aus dem Veranstaltungskalender der Stadt Weiden wegzudenken. Seit 1953 erfüllen in den Sommermonaten, von Mitte Juni bis Anfang August, Künstler und Musikgruppen den Max-Reger-Park mit herrlicher Musik. Immer Mittwochabend und Sonntagnachmittag dient ein kleiner Pavillon im idyllischen Park als Freiluftbühne für die Auftritte verschiedener Kapellen, Bands, Blechbläserensembles sowie Tanz- und Trachtengruppen. 

 

Kunstbau Weiden

Seit dem 2012 bereichert die Kulturwerkstatt das kulturelle Leben in Weiden - vor allem durch die kreativen Angebote für Kinder und Jugendliche. Im Kunstbau Weiden finden junge Künstler und Freiberufler helle Ateliers für kreative Ruhe und gestalterische Möglichkeiten. Zudem finden Lesungen, kleine Ausstellungen oder Präsentationen der im Haus arbeitenden Kulturleute sowie Ausstellungen der Jugendworkshops statt.