Freizeit mit Kindern im Amberg-Sulzbacher Land

Der klassische Museumsbesuch und der lange Wanderweg zaubern nicht unbedingt ein Glitzern in Kinderaugen. Wie gut, dass es im Landkreis Amberg-Sulzbach viele Freizeitaktivitäten gibt, die auch den Nachwuchs glücklich machen. 

Bayerisches Schulmuseum

Wie haben meine Großeltern die Schulzeit erlebt? Wie sah anno dazumal ein Klassenzimmer aus? Original eingerichtete Klassenräume machen Schulgeschichte im Ersten Bayerischen Schulmuseum in Sulzbach-Rosenberg für die ganze Familie erlebbar. Und wenn Du willst, kannst Du sogar einen Kindergeburtstag hier feiern. 

Piratenspielplatz Etzelwang

Abenteuer pur für Seebären und Meerjungfrauen verspricht der Piratenspielplatz Etzelwang. Da er direkt neben dem Freibad liegt, können die kleinen Piraten nach dem ausgiebigen Turnen an Hangelgerüsten, Feuerwehrstange und Ruderboot ins kühle Nass springen.

Lamatrekking

Wandern einmal anders! Ein tolles Erlebnis nicht nur für die Kleinen ist es, beim Lamatrekking mit einem Lama am Führstrick die Wanderwege der Hersbrucker Alb zu erkunden. Direkt vom Meier-Hof aus geht es los, für eine kleine oder auch etwas längere Tour.

Maximiliansgrotte

Den größten Tropfstein Deutschlands kannst Du in der Maximiliansgrotte im Veldensteiner Winkl besuchen. Bis zu 70 Meter tief geht es bei einer der Führungen durch die über 1200 Meter lange Grotte in die Erde. Dort gibt es in der bizarren Kalksteinwelt so einiges zu bestaunen. Und als Stärkung gibt's einen "Grottenkäse" obendrauf.

Osterhöhle

Herrliche Tropfsteine und Sinterwasserbecken gibt es ebenfalls in der Osterhöhle zu sehen. Vor allem die Becken zählen zu den schönsten ihrer Art in der Frankenalb.