Feste und Veranstaltungen im Landkreis Amberg-Sulzbach

Besondere Traditionen machen eine Region einzigartig und unverwechselbar. Das Amberg-Sulzbacher Land besticht mit einer Reihe an sehenswerten Festspielen sowie den Oberpfälzer Kirwa- und Bergfesten.

Festspiele

Ob opulenter Barock bei den Knorr-von-Rosenroth Festspielen oder die spektakuläre Kulisse der Fördertürme bei den Maffeispielen - der Landkreis Amberg Sulzbach bietet Festspielfans auf seinen Bühnen einzigartige, überregional bekannte Aufführungen. Nicht zu vergessen die Buchbergbühne, die Hirschauer Stückl und die Schweppermannspiele. Der Festspielsommer kann kommen!

Oberpfälzer Kirwa

Im Amberg-Sulzbacher Land wird die traditionelle Oberpfälzer Kirwa (Kirchweih) besonders gerne und ausgiebig gefeiert wird. Farbenfrohe Trachten, überlieferte Rituale, Blasmusik und der Tanz des "Baierischen", einem speziellen Tanz mit unvermittelten Rhythmuswechseln, dürfen nicht fehlen.

Bergfeste

Eine weitere besondere Tradition im Landkreis Amberg-Sulzbach sind die Bergfeste rund um bekannte Wallfahrtskirchen. Hier verbinden sich Frömmigkeit und Lebensfreude. Die Tradition reicht weit in die Barockzeit zurück, zum Beispiel lädt das Mariahilfbergfest in Amberg seit 1634 zur Wallfahrt ein. Bergfeste werdenim Landkreis auf dem Annaberg in Sulzbach-Rosenberg, in Hahnbach, Gebenbach und in Vilseck gefeiert.