Schienenausbau zwischen Schwandorf und Furth im Wald: Schneller von München nach Prag

Die Bahnstrecke von Schwandorf zur bayerisch-tschechischen Grenze im Landkreis Cham wird ausgebaut. Damit wird die Fahrtzeit von München über Regensburg nach Prag von derzeit sechs Stunden auf gut vier Stunden reduziert.

Sie wollen die Nachbarn miteinander verbinden: Die Verkehrsminister Tschechiens und Deutschlands, Dan ?ok (l.) und Alexander Dobrindt tragen sich ins Goldene Buch der Stadt Furth im Wald ein. Foto: Burdack

Verkehrsminister Alexander Dobrindt sagte beim ersten bayerisch-tschechischen Bahngipfel in Furth im Wald zu, den Ausbau in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans aufzunehmen. „Mit der Aufnahme in den vordringlichen Bedarf ist auch die Finanzierung sichergestellt", sagt der Chamer Landrat Franz Löffler. Auch der tschechische Verkehrsminister Dan Tok sicherte erhebliche finanzielle Anstrengungen von tschechischer Seite zu.