Menü schließen

 
Auf der Jahninsel in Regensburg grillen junge Regensburger gerne - übrigens mit Blick auf die Steinerne Brücke und die historische Wurstkuchl. Foto: Bernhard Kühmstedt.

Essen und Trinken in der Oberpfalz

Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch die kulinarische Vielfalt der Oberpfalz. Die Region bietet das Richtige für jeden Geschmack. Ob Sie im ältesten Imbiss der Welt, der historischen Wurstkuchl in Regensburg, hausgemachte Würstl probieren, bei unseren Sterneköchen schlemmen, eine deftige Brotzeit auf dem Zoigl genießen, sich eine Oberpfälzer Fisch-Spezialitäten gönnen oder das Königreich für Veganer erkunden - lassen Sie es sich schmecken!

In der historischen Wurstkuchl werden bis heute hausgemachte Würstl auf dem Holzkohlegrill zubereitet. Foto: Bernhard Kühmstedt.

Im ältesten Imbiss der Welt in Regensburg werden bis heute hausgemachte Würstl serviert - die Außenplätze mit Blick auf die Steinerne Brücke sind ein Besuchermagnet.

Hausgemachtes vom Holzkohlegrill


Die Historische Wurstkuchl gibt es seit über 500 Jahren. Neben der Steinernen Brücke in Regensburg gelegen, ist sie auch heute noch ein Besuchermagnet. Damals wie heute werden über dem offenen Holzkohlegrill hausgemachte Würstl gebraten und mit Sauerkraut und Senf serviert. Die Würste gehören übrigens neben dem typischen Regensburger Händlmaier-Senf zu den Leibspeisen des Oberpfälzer Sternekochs Anton Schmaus. Er ist einer von fünf Sterneköchen, die Sie in der Oberpfalz mit Weltklasse-Küche verwöhnen. Wir stellen Ihnen die Top-Köche der Oberpfalz vor.


Das Sternelokal Storstad über den Dächern Regensburgs lockt mit urbanem Flair.

Insgesamt fünf Sterneköche laden in der Oberpfalz zum Schlemmen ein. Sie haben die Wahl: Vom urbanen Flair im Storstad in Regensburg bis hin zu luxuriösem Ambiente auf der Burg Wernberg - tauchen Sie ein in die Genusswelt der Oberpfalz.

Großstadtfeeling in Regensburg


Anton Schmaus hat mit seinem Storstad ein urbanes Restaurant mitten in der Altstadt von Regensburg eröffnet. Er hat schon an den Hotspots dieser Welt gekocht.

Storstad – das ist Schwedisch für "Großstadt". Graffiti und eine moderne Einrichtung verleihen dem Restaurant Großstadtfeeling. Das Highlight: Ein sensationeller Blick auf den Dom, den man im Sommer sogar auf der Dachterrasse genießen kann. Schmaus, der mit einer Schwedin verheiratet ist, erklärt die Namenswahl: "Ich wollte ein Restaurant eröffnen, das genauso gut in Berlin oder London funktionieren würde."

Inzwischen ist das Storstad weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und lohnt sich übrigens auch zu späterer Stunde für einen Cocktailbesuch. Im Oktober 2016 hat Anton Schmaus einen weiteren Laden in Regensburg eröffnet: das Sticky Fingers. Wir haben uns schon ein Jahr vorher mit ihm getroffen und über seine Karriere gesprochen.


Die Sterne der Oberpfalz


Einmal im Jahr trifft sich Anton Schmaus mit seinen Sternekollegen aus der Oberpfalz. Beim Sommerfest "Sterne der Oberpfalz" auf der Burg Wernberg servieren sie den Gourmets ihre Kreationen. Mit von der Partie sind dann: Thomas Kellermann vom Kastell auf der Burg Wernberg (2 Sterne), Hubert Oberndorfer vom Eisvogel im Landhotel Birkenhof (1 Stern), der Chef de Cuisine des Rötzer Restaurants Gregor's Fine Dining in der Wutzschleife Gregor Hauer (1 Stern), der Meisterkoch Anton Schmaus mit seinem Storstad (1 Stern) und Nachwuchs-Star Michael Laus vom SoulFood (1 Stern).

Neben Haute cuisine eröffnet die Oberpfalz aber natürlich auch richtig bodenständige Möglichkeiten. Craft Beer servieren wir zum Beispiel schon seit mehreren Jahrhunderten.


Craft Beer? Gibt es in der Oberpfalz schon seit Jahrhunderten. Reinhard Fütterer vom Schafferhof ist einer der "Echten Kommunbrauer", die den sogenannten Zoigl auch heute noch von Hand herstellen. Foto: Bernhard Kühmstedt.

Craft Beer? Gibt es in der Oberpfalz schon seit Jahrhunderten. Reinhard Fütterer vom Schafferhof ist einer der "Echten Kommunbrauer", die den sogenannten Zoigl auch heute noch von Hand herstellen.

Oberpfälzer Spezialitäten


Die Oberpfalz bietet Spezialitäten für jeden Geschmack. Einzigartig ist zum Beispiel der Zoigl, das mittelalterliche Craft Beer, das bis heute von Hand hergestellt und in der nördlichen Oberpfalz in gemütlicher Atmosphäre zusammen mit deftigen Brotzeiten serviert wird. 

Ganz in der Nähe der Zoiglhochburgen findet sich eine der traditionellen Oberpfälzer Brennereien. Die Brennerei Schraml stellt beispielsweise hochwertigen Whiskey her, der in Anlehnung an die Lage im Steinwald "Stonewood 1818" getauft wurde. Whiskey gibt es auch bei der Brennerei Liebl in Bad Kötzting im Landkreis Cham. Hier finden Sie zudem bayerischen Gin und Rum. 

Wenn Sie gerne selbst kochen, sind Sie in der Oberpfalz genau richtig. Neben klassischen regionalen Produkten, die Sie auf den vielen Wochen- und Bauernmärkten bekommen, sind wir vor allem bekannt für unsere Fisch-Spezialitäten und das Oberpfälzer Juradistl-Lamm. Die kulinarischen Seiten der Oberpfalz können Sie übrigens auch bei verschiedenen Führungen erkunden.


AVE - Absolute Vegan Empire ist der erste europäische Großhandel für vegane Produkte. Von der Oberpfalz aus beliefern die inzwischen über 80 Mitarbeiter Veganer aus aller Welt. Foto: AVE.

Der erste vegane Großhandel Europas kommt nicht etwa aus Berlin oder London, sondern aus der Oberpfalz. Absolute Vegan Empire vertreibt von Nabburg aus seit 2001 vegane Produkte in alle Welt.

Ein Königreich für Veganer


Die Oberpfalz besteht nur aus Biergärten und deftigen Bratengerichten? Falsch gedacht! Auch Veganer kommen bei uns auf ihre Kosten. Ein Oberpfälzer Unternehmen ist sogar ein echter Vorreiter auf diesem Gebiet. Absolute Vegan Empire (AVE) aus Nabburg im Landkreis Schwandorf ging 2001 als erster veganer Großhandel Europas auf den Markt. Angefangen hat alles auf zwei Regalen. Inzwischen betreibt AVE ein hochmodernes nachhaltiges Verwaltungs- und Logistikzentrum auf 7.500 Quadratmetern mit über 80 Mitarbeitern. Auch der Online-Shop alles-vegetarisch.de gehört zur AVE-Gruppe.

Sie suchen vegetarische oder vegane Restaurants in der Oberpfalz? Unternehmer Norbert Samhammer verrät Ihnen seine Geheimtipps.


Das Sortiment der AVE Eigenmarke Vantastic Foods umfasst 150 vielfältige vegane Produkte. Foto: AVE.

Sie haben weitere Tipps für uns?


Wir sind immer auf der Suche nach weiteren interessanten Tipps aus der Oberpfalz.

Fotos:
Bernhard Kühmstedt
AVE - Absolute Vegan Empire


Schreiben Sie uns gerne!