Menü schließen

 

Neues aus der Oberpfalz

Ein Blick hinter die Kulissen von Regensburger Unternehmen und Hochschulen


Nach einer einjährigen Pause gibt es 2017 wieder eine "lange Nacht der Wissenschaft" im Stadtgebiet von Regensburg. NACHT.SCHAFFT.WISSEN. bietet in seiner vierten Auflage an zahlreiche Stationen ein spannendes, vielfältiges und tiefgründigen Programm. Plane schon jetzt Deine persönliche Tour und lasst Dich von insgesamt elf Partnern in die innovative Welt Regensburgs entführen.

Dieses Jahr kannst du am 28. April 2017 ab 18 Uhr ganz im Zeichen von Wissenschaft, Forschung und Innovation auf Entdeckungsreise gehen und hinter die Kulissen zahlreicher Regensburger Hochschulen und Unternehmen blicken - getreu dem Veranstaltungsmotto "Innovation erleben!"

Bei Bischofshof experimentierst Du mit den Spezialisten im Labor und erfährst, wie das dortige Bier kreiert wird. Adrenalinjunkies toben sich bei den Testfahrten auf der Conti- und BMW-Teststrecke aus. Oder Du besuchst das neue Partnerunternehmen Yazaki im Gewerbepark und lernst dort etwas über elektronische Bordnetzsysteme. Die Mitarbeiter der Infineon Technologies AG machen Unsichtbares sichtbar und die Telekommunikationsgesellschaft R-Kom reist mit Dir durch die vernetzte Welt des Internets.

Wie bereits in den letzten Jahren wird es auch bei NACHT.SCHAFFT.WISSEN 2017 eine Reihe von Veranstaltungen geben, die aus organisatorischen Gründen nur für eine begrenzte Zahl an Teilnehmern angeboten werden kann. Dafür kann man sich ab sofort über das Buchungssystem auf der Webseite kostenlos anmelden.


Ähnliche Themen

Auszeichnung für BMW in Regensburg als "exzellente Organisation"

Mit dem Gewinn des EFQM Excellence Awards 2015 bescheinigt eine internationale Jury dem Standort Regensburg eine herausragende Leistungsfähigkeit. Ausgezeichnet wurde vor allem die Gemeinschaftsleistung von Mitarbeitern und Führungskräften, die den Alltag der heutigen Produktion genauso im Blick hat wie zukünftige Herausforderungen.

Conti eröffnet Gesundheitszentrum

Continental in Regensburg gibt der Gesundheit mehr Raum: Der Standort des internationalen Automobilzulieferers hat ein 315 Quadratmeter großes Gesundheitszentrum für seine Mitarbeiter eröffnet.

Vom Regensburger Standort der Bayernhafen AG hängen über 7.500 Arbeitsplätze in der Region ab. Foto. Bayernhafen.

Ein Hafen mit Magnetwirkung für die Oberpfalz

Der Bayernhafen Regensburg versorgt die Region mit Produkten aller Art. Und sorgt nebenbei für Arbeitsplätze.

Infineon Regensburg verleiht Schülerpreis

Infineon Regensburg verleiht Schülerpreis

Infineon Regensburg verlieh am 29. November 2016 den Infineon-Preis an Regensburger Berufsschüler für gesellschaftliches Engagement.

Regensburg wird bei Touristen immer beliebter. Im Jahr 2016 konnte die UNESCO-Weltkulturerbestadt erstmals die Eine-Million-Marke knacken. Foto: obx-news/RTG/Agentur Fouad Vollmer

Regensburg ist "Millionen-City": Touristen schätzen die Domstadt

Regensburg wird bei Touristen immer beliebter. Im Jahr 2016 konnte die UNESCO-Welterbestadt erstmals die Eine-Million-Marke knacken.

REWAG und Stadt Regensburg eröffnen drei Elektroladesäulen

Am Mittwoch, den 2. Dezember 2015, eröffneten der REWAG-Vorstandsvorsitzende Olaf Hermes, der REWAG-Aufsichtsratsvorsitzende Oberbürgermeister Joachim Wolbergs und REWAG-Aufsichtsratsmitglied Bürgermeister Jürgen Huber eine neue Elektroladesäule der REWAG am Arnulfsplatz.