Menü schließen

 

Neues aus der Oberpfalz

Donnerstag, 28. April 2016

Bayernwerk: Kunst für Kultur


Was hilft die Kunst, wenn sie im Archiv verstaubt? Das dachte sich auch das Bayernwerk und versteigerte zehn regionale Kunstwerke, die das Vorgängerunternehmen OBAG erworben hatte. Unter dem Motto "Kunst für Kultur" kam der Erlös der Versteigerung dann natürlich auch einer kulturellen Einrichtung zugute: Der Regensburger Cantemus-Chor freute sich über eine Spende in Höhe von 5821,41 Euro. Der krumme Betrag sei der Versteigerung geschuldet, erklärte Reimund Gotzel, Vorstandsvorsitzender der Bayernwerk AG. 

"Der Cantemus-Chor ist eine musikalische Institution Regensburgs. Er leistet beachtliche Beiträge zum kulturellen Leben der Region und gibt vielen jungen Menschen über die musikalische Lehre hinaus wichtige Werte mit auf den Weg", so Reimund Gotzel weiter. Auch der Chorleiter, Matthias Schlier, zeigte sich begeistert: "Mit Kunst die Kultur und junge Menschen in der Region zu fördern ist eine wirklich gute Sache."

Foto: Bayernwerk AG


Mehr zum Cantemus-Chor