Menü schließen

 

Neues aus der Oberpfalz

Montag, 21. März 2016

Bayerischer Amateurtheaterpreis für OVIGO


660 Theatergruppen gehören dem Verband Bayerischer Amateurtheater an - das OVIGO Theater aus Oberviechtach in der Oberpfalz steht nun an der Spitze! Mit "Der Gott des Gemetzels" aus dem Frühjahr 2015 gewinnen die jungen Theatermacher den Bayerischen Amateurtheaterpreis (Kategorie "Schauspiel").

"Grandiose Neuigkeiten, die uns alle vom Hocker hauen", so Florian Wein, OVIGOs Künstlerischer Leiter. "Das ist ein Erfolg für uns alle, jeden Einzelnen!"

"Der Gott des Gemetzels" ist in der Schwarzachtalhalle Neunburg vorm Wald, im Pfarrheim Oberviechtach, W1 Regensburg und als Gastspiel im Pfarrheim Nürnberg-Langwasser aufgeführt worden. Die Produktion war das Regie-Debüt von Florian Wein, der als OVIGO-Chef dem langjährigen Leiter Wolfgang Pöhlmann nachfolgte. Gemeinsam mit Julia Ruhland leitet er seit September 2014 die Geschicke des Ensembles.

Am 4. Juni steht nun die Preisverleihung in Neuburg an der Donau an. Dort wird OVIGO nochmals eine Szene aus ihrem Erfolgsstück zum Besten geben. "Wir möchten vorab bereits Danke sagen. An alle, die uns in den letzten, nicht einfachen Jahren unterstützt haben und die an uns geglaubt haben, dass wir die Theaterszene in der Oberpfalz entscheidend bereichern können. Danke an alle, die OVIGO zu diesem außergewöhnlichen Ensemble machen, das es ist", so Florian Wein und Julia Ruhland.

Die Premiere der nächsten Produktion - "Lucky Happiness Golden Express" (wieder im Regie-Stuhl: Florian Wein) - steht bereits in den Startlöchern:

  • Samstag, 2. April 2016 (20 Uhr): Schwarzachtalhalle Neunburg vorm Wald
  • Samstag, 9. April 2016 (20 Uhr): Pfarrheim Oberviechtach
  • Sonntag, 10. April 2016 (19 Uhr): Pfarrheim Oberviechtach
  • Samstag, 23. April 2016 (20 Uhr): W1 Regensburg
  • Sonntag, 24. April 2016 (19 Uhr): W1 Regensburg

Der Vorverkauf läuft unter anderem über www.ovigo-theater.de. Im Herbst 2016 wird OVIGO den Kafka-Klassiker "Die Verwandlung" spielen. Im Winter kommt das Märchen "Schneewittchen" auf die Bühnen.

Foto: Ralf Gohlke


Zur Website des OVIGO-Theaters

Ähnliche Themen